Fachstelle Wohnen

Verhinderung von Obdachlosigkeit

Wir beraten Sie, wenn Sie

  • mit Mietzahlungen im Rückstand sind und keine Lösung hierfür sehen
  • eine Kündigung erhalten haben
  • eine Räumungsklage oder bereits einen Räumungstermin erhalten haben
  • Probleme mit Ihrem Vermieter haben
  • aus sonstigen Gründen Sorge haben, Ihren Wohnraum nicht halten zu können
  • Wir unterstützen Sie im Umgang mit Behörden
    • bei der Antragstellung für Arbeitslosengeld I + II, Wohngeld, Sozialhilfe und Wohnberechtigungsschein
    • auf dem Weg zu einer guten Lösung mit Ihrem Vermieter
    • bei der Wohnungssuche
    • bei der Vermittlung von anderen Hilfen
Fachstelle Wohnen

Ein Gemeinschaftsprojekt in Dachauer Str. 6